Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. Geltungsbereich

Ihre Aufträge führe ich zu den hier folgenden Bedingungen aus.

Abweichende Regelungen müssen schriftlich festgehalten werden.

Es gilt Deutsches Recht als vereinbart.



II. Leistung Beratung und Gestaltung

1.Die in meinen schriftlichen Angeboten genannten Preise zur Erstellung

von Gestaltungsmodellen gelten unter Zugrundelegung der von Ihnen

gemachten Angaben. Werden die Angaben ihrerseits nachträglich

geändert, behalte ich mir vor, die im Angebot gemachten Preise

anzupassen.

2.Die genannten Preise, auch die meiner Dienstleistungen, wie

Wohnraumuntersuchungen, Grundstückbegehung usw. enthalten nach § 19 USTG keine Mehrwertsteuer.





IIa Shopprodukte

Für den Bestell-, Liefer- und Zahlungsverkehr gilt die Verkehrsordung für den Einzelhandel in der jeweiligen neuesten Fassung sofern diese allgemeinen Geschäftsbedingungen nichts anderes bestimmen.

Alle Bestellungen sind Fest-Bestellungen, sofern der Kunde/ die Kundin nichts anderes bei der Bestellung vermerkt hat.

Die Annahme der Lieferung preisgebundener Titel verpflichtet zur Einhaltung des gebundenen Ladenpreises.

Sofern nichts anderes vereinbart wird, sind Rechnungen nach Rechnungsdatum ohne Abzug fällig. Gaiavita behält sich das Eigentum an der gelieferten Ware gemäß § 455 BGB bis zur vollständigen Bezahlung vor.

Gaiavita behält sich das Recht vor, Kunden/innen, die in Zahlungsverzug geraten sind, erst wieder zu beliefern, wenn sie ihre Verbindlichkeiten beglichen haben.

Sollten sich einzelne Teile dieser Lieferungs- und Zahlungsbedingungen als rechtsunwirksam erweisen so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dadurch nicht berührt.

Für etwaige Streitfälle aus dem Geschäftsverkehr mit Gaiavita wird, soweit gesetzlich zulässig, der Gerichtsstand Usingen/Bad Homburg vereinbart



III. Zahlung

1.Die Zahlung ist sofort nach Rechnungszugang ohne Abzug fällig.

2.Werden Unterlagen per Post oder Kurier versandt, sind die Kosten hierfür

auch von Ihnen zu tragen. (Portokosten und Versand)

3.Schecks und Wechsel werden nicht als Zahlungsmittel akzeptiert.

4.Bei Beratung von großen Objekten wird eine Anzahlung von 30% fällig.

5.Für Vorarbeiten, z.B. Zeichnung eines maßstabsgerechten Grundrisses,

ist eine Anzahlung von 30 % fällig.

IIIa. Buchung und Zahlung bei Seminaren - Events - Workshops

Bitte bachten Sie:

Bei der Buchung der Seminare und Workshops von Gaiavita erhalten Sie per Mail eine Bestätigung und einen Anmeldebogen.

Diesen bitte auszufüllen und mit ihren Daten und ihrer Unterschrift an Gaiavita - LebendigeErde zurück zu senden.

Eine Anmeldung zu den Seminaren ist aus organisatorischen Gründen immer verbindlich und findet seine Abschluss mit der Übermittlung der schriftlichen Anmeldung. Die Anmeldegebühr ist spätestens bis 14 Tage vor Seminarbeginn zu bezahlen. Das gleich gilt für Workshops oder ähnliche Events. Die restliche Seminargebühr ist am Veranstaltungstag fällig.

Bei nicht rechtzeitiger Absage von Terminen (weniger als 14 Tage vorher) berechne ich den halben Betrag des vereinbarten Seminarpreises.

Die eingezahlte Anmeldegebühr von 100,-- Euro wird hierbei verrechnet.

Bei Stornierungen bei weniger als 14 Tage vor Seminarbeginn verbleibt die Anmeldegebühr von 100,- € als Bearbeitungsgebühr bei Gaiavita.

Bei einer Stornierung von weniger als 8 Tagen vor Seminarbeginn verbleibt die gesamte Seminargebür bei Gaiavita.

Bei Anmeldung bis zu 6 Wochen vor Seminarbeginn reduziert sich die Seminargebühr um 30, - € in den Modulen II / III / V und um 20 - € in den Modulen I und IV. (Frühbucherrabatt)

Das Absagen von Terminen ist ausschließlich schriftlich, oder in Einzelfällen auch telefonisch möglich.



Vielen Dank für ihr Verständnis



IV. Zahlungsverzug

1.Bei Zahlungsverzug fallen Mahngebühren von EUR 5,00 pro versandtes

Mahnschreiben an.

2.Bei Zahlungsverzug fallen weiterhin die gesetzlichen Verzugszinsen von

zur Zeit 4 % an.

3.Bei nachträglicher Verschlechterung der finanziellen Verhältnisse nach

Auftragserteilung kann eine Vorauszahlung und die Zahlung aller bislang

noch offenen Rechnungen verlangt werden. Die bereits angefertigten

Unterlagen werden bis zur vollständigen Bezahlung zurückbehalten.

Die Arbeiten werden eingestellt und erst nach Zahlungseingang wieder

aufgenommen.



V. Übergabe von Daten und Dokumenten

1.Die Übergabe der für Sie bestimmten Unterlagen erfolgt in der Regel

persönlich oder auf dem Postweg

2.Werden Unterlagen per Post, Kurier oder Mail versandt (insbesondere bei

Fernberatungen), werde ich den Versand mit der gebotenen Sorgfalt

vornehmen. Ich hafte jedoch nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

3.Genannte Liefertermine sind nur dann gültig, wenn sie von mir

ausdrücklich und schriftlich bestätigt werden.

4.Die ihnen überlassenen Unterlagen Skripte, CD`s usw. bleiben bis zur

vollständigen Bezahlung mein Eigentum.

5.Alle Texte und Unterlagen von Gaiavita-Lebendigeerde unterliegen

dem Copyright © - Vervielfältigung in Bild - Ton und Schrift nur mit

Genehmigung des Verfassers.



Seminarunterlagen

Alle Fotos, Dokumente oder sonstige schriftlichen Unterlagen die in

Seminaren, Workshops oder sonstigen Veranstaltungen ausgelegt werden,

unterliegen dem Urheberrecht von Gaiavita. © Copyright

Vervielfältigungen (auch nach Erwerb) bedürfen immer der schriftlichen Genehmigung von Gaiavita.



Shopprodukte Bestellvorgänge im Shop

Für den Bestell-, Liefer- und Zahlungsverkehr gilt die Verordung für den Einzelhandel in der jeweiligen neuesten Fassung sofern diese allgemeinen Geschäftsbedingungen nichts anderes bestimmen.

Alle Bestellungen sind Fest-Bestellungen, sofern der Kunde/ die Kundin nichts anderes bei der Bestellung vermerkt hat.

Die Annahme der Lieferung preisgebundener Titel verpflichtet zur Einhaltung des gebundenen Ladenpreises.

Sofern nichts anderes vereinbart wird, sind Rechnungen nach Rechnungsdatum ohne Abzug fällig.

Gaiavita behält sich das Eigentum an der gelieferten Ware gemäß § 455 BGB bis zur vollständigen Bezahlung vor.

Gaiavita behält sich das Recht vor, Kunden/innen, die in Zahlungsverzug geraten sind erst wieder zu beliefern, wenn sie ihre Verbindlichkeiten beglichen haben. Sollten sich einzelne Teile dieser Lieferungs- und Zahlungsbedingungen als rechtsunwirksam erweisen so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dadurch nicht berührt.



VI. Beanstandung

Beanstandungen sind innerhalb von 8 Tagen nach Überlassung

(Poststempel) schriftlich an meine Adresse zu senden



VII. Eigentum, Urheberrecht

1.Die mir zur Verfügung gestellten Unterlagen, insbesondere Grundrisse

und Fotos bleiben Eigentum des Auftraggebers und werden nach

Beendigung des Auftrages auf Verlangen wieder ausgehändigt.

Ich behalte mir jedoch vor, Kopien für meine Unterlagen anzufertigen,

damit ich auch nach Auftragsbeendigung weitere Fragen sachgerecht

beantworten kann.

2.Nach schriftlicher Genehmigung des Auftraggebers bin ich berechtigt,

Pläne oder Fotos zu veröffentlichen.

Persönliche Informationen werden nicht genannt.

3.Ich hafte allein für die Ausführung Ihres Auftrages, falls Urheberrechte

von Dritten verletzt werden. Ich stelle den Auftragnehmer hiermit von

allen Ansprüchen Dritter wegen einer solchen Rechtsverletzung frei.



VIII. Datenschutz

Der Auftraggeber erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass ich

berechtigt bin, die notwendigen persönlichen Daten des Auftraggebers

zu speichern. Der Auftraggeber verzichtet deshalb auf weitere

Benachrichtigungen im Sinne des Datenschutzgesetzes.



IX. Haftung

1.Ich übernehme keine Haftung für die bei ihnen geführten Beratungen in

ihrer energetischen Wirkung.

2.Ich übernehme keine Haftung bei Besuchen meiner Seminare,

Workshops, Wanderungen, oder bei der energetischen Verträglichkeit

meiner Produkte

3.Ich übernehme bei geomantischen Beratungen keine Haftung dafür, wie

sich Ihr beruflicher Erfolg und Ihr Leben im Allgemeinen verändern.

4.Ich übernehme keine Gewähr für Fehlerfreiheit und Genauigkeit der

Informationen dieser Webseite. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt

oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird

ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober

Fahrlässigkeit beruhen.

5.Wenn von der Webseite http://www.gaiavita.de/ oder

http://www.gaiavita-lebendigeerde.de/ auf weitere Internetseiten

verwiesen wird, übernehme ich keine Verantwortung für deren Inhalte.



X. Erfüllungsort, Gerichtsstand

Für etwaige Streitfälle aus dem Geschäftsverkehr mit Gaiavita, soweit

gesetzlich zulässig, ist der Gerichtsstand Bad Homburg.



XI. Wirksamkeit

Durch etwaige Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen wird

die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.



Gaiavita Lebendigeerde zur Frühlings Tag und Nachtgleiche 2017